Anfrage & Kontakt
Federal-Mogul DEVA GmbH

47001 Port Street

Plymouth Michigan 48170

Vereinigte Staaten von Amerika

Willian Barreto
Mobile E-Mail
+1 (734) 478 7122 willian.barreto@tenneco.com
Jetzt kontaktieren
Federal-Mogul DEVA GmbH

47001 Port Street

Plymouth Michigan 48170

Vereinigte Staaten von Amerika

Willian Barreto
Mobile E-Mail
+1 (734) 478 7122 willian.barreto@tenneco.com
Jetzt kontaktieren
Federal-Mogul DEVA GmbH

47001 Port Street

Plymouth Michigan 48170

Vereinigte Staaten von Amerika

Willian Barreto
Mobile E-Mail
+1 (734) 478 7122 willian.barreto@tenneco.com
Jetzt kontaktieren
Federal-Mogul DEVA GmbH

47001 Port Street

Plymouth Michigan 48170

Vereinigte Staaten von Amerika

Willian Barreto
Mobile E-Mail
+1 (734) 478 7122 willian.barreto@tenneco.com
Jetzt kontaktieren
Federal-Mogul DEVA GmbH

47001 Port Street

Plymouth Michigan 48170

Vereinigte Staaten von Amerika

Willian Barreto
Mobile E-Mail
+1 (734) 478 7122 willian.barreto@tenneco.com
Jetzt kontaktieren
Federal-Mogul DEVA GmbH

47001 Port Street

Plymouth Michigan 48170

Vereinigte Staaten von Amerika

Willian Barreto
Mobile E-Mail
+1 (734) 478 7122 willian.barreto@tenneco.com
Jetzt kontaktieren
Federal-Mogul DEVA GmbH

47001 Port Street

Plymouth Michigan 48170

Vereinigte Staaten von Amerika

Willian Barreto
Mobile E-Mail
+1 (734) 478 7122 willian.barreto@tenneco.com
Jetzt kontaktieren
Orange Delta Equipment Pte Ltd

36 Purvis Street #02-07

Singapore 188613

Singapur

Patrick Goossens
Mobile E-Mail
+65 9030 3518 pgo@orangedelta.sg
Jetzt kontaktieren
Orange Delta Equipment Pte Ltd

36 Purvis Street #02-07

Singapore 188613

Singapur

Patrick Goossens
Mobile E-Mail
+65 9030 3518 pgo@orangedelta.sg
Jetzt kontaktieren
Orange Delta Equipment Pte Ltd

36 Purvis Street #02-07

Singapore 188613

Singapur

Patrick Goossens
Mobile E-Mail
+65 9030 3518 pgo@orangedelta.sg
Jetzt kontaktieren
Orange Delta Equipment Pte Ltd

36 Purvis Street #02-07

Singapore 188613

Singapur

Patrick Goossens
Mobile E-Mail
+65 9030 3518 pgo@orangedelta.sg
Jetzt kontaktieren
Orange Delta Equipment Pte Ltd

36 Purvis Street #02-07

Singapore 188613

Singapur

Patrick Goossens
Mobile E-Mail
+65 9030 3518 pgo@orangedelta.sg
Jetzt kontaktieren
Federal-Mogul DEVA Korea Office

#104-201, 121 Gwanak-daero

Dongan-gu, ANYANG Gyeonggido 13922

Republik Korea

Taeshik Lee
Tel. Mobile Fax E-Mail
+82(0) 31 8091 9231 +82(0) 10 5355 9231 +82(0) 31 62 44 337 taeshik.lee@tenneco.com
Jetzt kontaktieren
Federal-Mogul DEVA Shanghai Office

No. 118. Jinqiao Road

Pudong District, Shanghai 201206

China

Nick Yu
Tel. Mobile E-Mail
Jetzt kontaktieren
Hentec Sverige AB

Östra Storgatan 9

55421 Jönköping

Schweden

Joergen Levander
Tel. E-Mail
+46 76 765 82 01 jorgen.levander@hentecgroup.com
Jetzt kontaktieren
Hentec Sverige AB

Östra Storgatan 9

55421 Jönköping

Schweden

Joergen Levander
Tel. E-Mail
+46 76 765 82 01 jorgen.levander@hentecgroup.com
Jetzt kontaktieren
Federal-Mogul Deva GmbH

St. Ľ.Štúra 2047/23

02601 Dolný Kubín

Slowakei

Jan Pavolka
Mobile Fax E-Mail
+421(0)904 269 926 +421(0)432 388 156 jan.pavolka@tenneco.com
Jetzt kontaktieren
Federal-Mogul Deva GmbH

St. Ľ.Štúra 2047/23

02601 Dolný Kubín

Slowakei

Jan Pavolka
Mobile Fax E-Mail
+421(0)904 269 926 +421(0)432 388 156 jan.pavolka@tenneco.com
Jetzt kontaktieren
Federal-Mogul Deva GmbH

St. Ľ.Štúra 2047/23

02601 Dolný Kubín

Slowakei

Jan Pavolka
Mobile Fax E-Mail
+421(0)904 269 926 +421(0)432 388 156 jan.pavolka@tenneco.com
Jetzt kontaktieren
Industry Engineering LLC

5/12, building 2, floor 3, office 232A Zelenyi prospect

111141 Moskau

Russische Föderation

Vladislav Butenko
Tel. Mobile Fax E-Mail
+7 499 502 - 4144 +7 905 501 - 3662 +7 499 502 - 4144 v.butenko@i-eng.ru
Jetzt kontaktieren
Federal-Mogul Deva GmbH

Schulstr. 20

35260 Stadtallendorf

Deutschland

Hannes Golob
Mobile Fax E-Mail
+43(0)660 - 7673781 +49(0)6428 - 701335 hannes.golob@tenneco.com
Jetzt kontaktieren
Federal-Mogul Deva GmbH

Schulstr. 20

35260 Stadtallendorf

Deutschland

Hannes Golob
Mobile Fax E-Mail
+43(0)660 - 7673781 +49(0)6428 - 701335 hannes.golob@tenneco.com
Jetzt kontaktieren
Federal-Mogul Deva GmbH

Schulstr. 20

35260 Stadtallendorf

Deutschland

Hannes Golob
Mobile Fax E-Mail
+43(0)660 - 7673781 +49(0)6428 - 701335 hannes.golob@tenneco.com
Jetzt kontaktieren
Federal-Mogul Deva GmbH

Schulstr. 20

35260 Stadtallendorf

Deutschland

Hannes Golob
Mobile Fax E-Mail
+43(0)660 - 7673781 +49(0)6428 - 701335 hannes.golob@tenneco.com
Jetzt kontaktieren
Federal-Mogul Deva GmbH

970 Chemin de la Lecque

13760 Saint-Cannat

Frankreich

Jacques Walter
Tel. Mobile Fax E-Mail
+33(0)486 - 311188 +33(0)620 - 721959 +33(0)442 - 508462 jacques.walter@tenneco.com
Jetzt kontaktieren
Federal-Mogul Deva GmbH

M-501 km 56 Apdo.: 08

San Martín de Valdeiglesias 28680

Spanien

Iván Seyedzadeh López
Mobile Fax E-Mail
+34(0)685463951 +34(0)918612229 ivan.lopez2@tenneco.com
Jetzt kontaktieren
Federal-Mogul Deva GmbH

M-501 km 56 Apdo.: 08

San Martín de Valdeiglesias 28680

Spanien

Iván Seyedzadeh López
Mobile Fax E-Mail
+34(0)685463951 +34(0)918612229 ivan.lopez2@tenneco.com
Jetzt kontaktieren
Hentec Norge AS

Berghagan 7

N-1405 Langhus

Norwegen

Ole-Petter Laksholm
Tel. E-Mail
+47(0)417 - 05150 ole.petter.laksholm@hentecgroup.com
Jetzt kontaktieren
Hentec Norge AS

Berghagan 7

N-1405 Langhus

Norwegen

Ole-Petter Laksholm
Tel. E-Mail
+47(0)417 - 05150 ole.petter.laksholm@hentecgroup.com
Jetzt kontaktieren
Hentec Norge AS

Berghagan 7

N-1405 Langhus

Norwegen

Ole-Petter Laksholm
Tel. E-Mail
+47(0)417 - 05150 ole.petter.laksholm@hentecgroup.com
Jetzt kontaktieren
Federal-Mogul Deva GmbH

Via Zanica 67

24126 Bergamo

Italien

Pietro Provenzano
Tel. Mobile E-Mail
+39/035/4243500 +39/333/4519990 pietro.provenzano@tenneco.com
Jetzt kontaktieren
Federal-Mogul Deva GmbH

Seckenrain 34

69483 Wald-Michelbach

Deutschland

Jürgen Vollmer
Tel. Mobile Fax E-Mail
+49(0)6207 - 9257411 +49(0)171 - 5520573 +49(0)6428 - 701108 juergen.vollmer@tenneco.com
Jetzt kontaktieren
Federal-Mogul Japan K.K.

Nisseki Yokohama Building 18F 1-1-8 Sakuragi-cho, Naka-ku

Yokohama, 231-0062

Japan

Tetsuya Nagakura
Tel. Mobile E-Mail
+81 (0) 45 345 2350 +81 (0)80 3426 4422 Tetsuya.nagakura@tenneco.com
Jetzt kontaktieren
DEVA.bm Werkstoffe mit Overlay

Wartungsfrei. Selbstschmierend. Langlebig.

Selbstschmierendes Verbundgleitlager-Material: deva.bm®

deva.bm® ist ein metallischer Verbundwerkstoff bestehend aus einem Stahlband als Tragrücken und einer aufgesinterten selbstschmierenden Bronze-Gleitschicht. Der in der Gleitschicht unter Vorspannung eingelagerte Festschmierstoff (Grafit oder PTFE) ermöglicht einen wartungsfreien Einsatz des Gleitlagers.

Der wartungsfreie und selbstschmierende Werkstoff ist in verschiedenen Legierungsvarianten und Materialstärken erhältlich. Durch den zweilagigen Werkstoffaufbau lassen sich kompakte und hochbelastbare Gleitlagerkonzepte umsetzen, die betriebssicher funktionieren.

Je nach Legierung variiert der prozentuale Anteil an Festschmierstoff sowie dessen Partikelform und Verteilung.

deva.bm verschiedene Werkstoff auf einem Haufen
deva.bm Kalotte

Die Vorteile von deva.bm®

  • Elektrisch leitend ohne elektrostatische Aufladeeffekte
  • Hohes statisches und dynamisches Lastaufnahmevermögen
  • Einsetzbar in radioaktiver Umgebung
  • Für Trockenlauf als auch Medium-geschmierte Anwendungen geeignet

Für unterschiedliche Anforderungen wählen wir zwischen vier verschiedenen Mikrostrukturen aus und bieten zusätzlich noch weitere Features, z. B.  Art des Stahlrückens, Gleitschicht mit und ohne Öltränkung, Oberflächenstruktur und zusätzliche Festschmierstoffdepots.

deva.bm® 302 Merkmale

Allgemein für Trockenlauf und Wassergeschmierte Anwendungen

Standardmaterial für den allgemeinen Maschinenbau

Hohe statische Last

Geringe Zyklenzahl

deva.bm® 302 Eigenschaften
Max. zulässige stat. Belastung[N/mm²]
280
Max. zulässige dyn. Belastung [N/mm²]
50
Reibungskoeffizient trocken
0,15 - 0,22
Reibungskoeffizient Wasser
0,13 - 0,18
Max. pu-Wert [MPa*m/s]
0,4
deva.bm® 302 Zusammenfassung

In der Gruppe der deva.bm® Werkstoffe mit geringem Grafitanteil ist deva.bm® 302 der typische Standardwerkstoff. Er zeichnet sich durch eine glatte Gleitschicht mit Einlaufbehandlung (schwarz) und Edelstahlrücken (1.4301) aus.

deva.bm® 302 Verfügbare Optionen
Glatte Gleitschicht ohne Einlaufbehandlung
deva.bm Option

Beschreibung

Die Gleitfläche wird nicht mit Einlauffilm beschichtet

Technische Merkmale

Ohne Einlauffilm ist der Reibwert in der Einlaufphase ähnlich oder etwas höher als in der stationären Betriebsphase

Anwendungsbereiche

  • Trockenlauf
  • Öl- und wassergeschmierte Anwendungen
  • geringe Reibstrecken
Mit Öltränkung
deva.bm Option

Beschreibung

Die Restporosität des Sinterwerkstoffs wird zusätzlich mit Öl imprägniert

Technische Merkmale

  • Die Öltränkung bewirkt eine Verbesserung des Reibwertes und Verschleißes solange die vorhandene Ölmenge in den Poren ausreicht.
  • Die Einsatztemperatur ist auf max. 80°C begrenzt.

Anwendungsbereiche

  • Öl-geschmierte Systeme
  • Anwendungen mit hohen Gleitgeschwindigkeiten
Alternative Tragrücken
deva.bm Option Alternativ

Beschreibung

Alternative Tragrücken für unterschiedliche Umgebungsbedingungen

Technische Merkmale

  • 1.0338 (Normalstahl)
  • 1.4301 (Standard Edelstahl)
  • 1.4571 mit höherer Korrosionsbeständigkeit (z. B. für Offshore)
  • Bronze (CuSn6)

Anwendungsbereiche

Abhängig vom Umgebungsmedium und dessen Einfluss auf die Korrosion des Werkstoffes.

Gleitschicht mit Nuten
deva.bm Option mit Graten

Beschreibung

Die Gleitschicht besitzt ein Nutensystem. Nutentiefe: max. bis zum Tragrucken

Technische Merkmale

  • Reinigungsnuten
  • Schmiernuten

Anwendungsbereiche

  • Staubige Umgebung
  • verschmutztes Wasser
  • Zusatzschmierung
Gleitschicht mit Dimple
deva.bm Option

Beschreibung

Die Oberfläche ist mit kleinen kalottenförmigen Vertiefungen („Dimple“) als Schmierstoffreservoir versehen

Technische Merkmale

  • Erhöhung der zulässigen dyn. Belastung bis 150 MPa
  • Höherer –pU-Wert zulässig bei Fettschmierung
  • Längere Lebensdauer bei Fettschmierung

Anwendungsbereiche

  • Für fett- und ölgeschmierte Anwendungen bieten die Reservoire eine längere Lebensdauer.
Dimple gefüllt mit dg32
deva.bm Option

Beschreibung

Die kalottenförmigen Vertiefungen („Dimple“) sind mit dg32, einem aushärtendem Festschmierstoff gefüllt. Plus Einlauffilm

Technische Merkmale

  • Erhöhung der zulässigen dyn. Belastung bis 150 MPa
  • Höherer –pU-Wert zulässig im Trockenlauf 
  • Längere Lebensdauer als vergleichbares Grundmaterial ohne dg32

Anwendungsbereiche

  • Hohe dynamische Lasten
  • Zur Erhöhung der Lebensdauer gegenüber Grundmaterial ohne dg32
deva.bm® 302 Bauformen
Platte Platte
Buchse Buchse
Axialsegment Axialsegment
Gelenklager Gelenklager
Radialsegment Radialsegment
Anlaufscheibe Anlaufscheibe
deva.bm® 372 Merkmale

Allgemein für Trockenlauf und Wassergeschmierte Anwendungen

Mittlere dynamische Lasten

Mittlere Gleitgeschwindigkeiten

deva.bm® 372 Eigenschaften
Max. zulässige stat. Belastung[N/mm²]
280
Max. zulässige dyn. Belastung [N/mm²]
80
Reibungskoeffizient trocken
0,13 - 0,18
Reibungskoeffizient Wasser
0,11 - 0,16
Max. pu-Wert [MPa*m/s]
0,8
deva.bm® 372 Zusammenfassung

In der Gruppe der deva.bm® Werkstoffe mit erhöhtem Grafitanteil ist deva.bm® 372 der typische Standardwerkstoff. Er zeichnet sich durch eine glatte Gleitschicht mit Einlaufbehandlung (schwarz) und Edelstahlrücken (1.4301) aus.

deva.bm® 372 Verfügbare Optionen
Glatte Gleitschicht ohne Einlaufbehandlung
deva.bm Option

Beschreibung

Die Gleitfläche wird nicht mit Einlauffilm beschichtet

Technische Merkmale

  • Ohne Einlauffilm ist der Reibwert in der Einlaufphase ähnlich oder etwas höher als in der stationären Betriebsphase

Anwendungsbereiche

  • Trockenlauf
  • Öl- und Wasser-geschmierte Anwendungen
  • geringe Reibstrecken
Mit Öltränkung
deva.bm Option

Beschreibung

Die Restporosität des Sinterwerkstoffs wird zusätzlich mit Öl imprägniert

Technische Merkmale

  • Die Öltränkung bewirkt eine Verbesserung des Reibwertes und Verschleißes solange die vorhandene Ölmenge in den Poren ausreicht.
  • Die Einsatztemperatur ist auf max. 80°C begrenzt.

Anwendungsbereiche

  • Öl-geschmierte Systeme
  • Anwendungen mit hohen Gleitgeschwindigkeiten
Alternative Tragrücken
deva.bm Option Alternativ

Beschreibung

Alternative Tragrücken für unterschiedliche Umgebungsbedingungen

Technische Merkmale

  • 1.0338 (Normalstahl)
  • 1.4301 (Standard Edelstahl)
  • 1.4571 mit höherer Korrosionsbeständigkeit (z.B. Offshore)
  • Bronze (CuSn6)

Anwendungsbereiche

Insbesondere abhängig vom Umgebungsmedium und dessen Einfluss auf die Korrosion des Werkstoffes.

Gleitschicht mit Nuten
deva.bm Option mit Graten

Beschreibung

Die Gleitschicht besitzt ein Nutensystem. Nutentiefe: max. bis zum Tragrucken

Technische Merkmale

  • Reinigungsnuten
  • Schmiernuten

Anwendungsbereiche

  • Staubige Umgebung
  • verschmutztes Wasser
  • Zusatzschmierung
deva.bm® 372 Bauformen
Platte Platte
Buchse Buchse
Axialsegment Axialsegment
Gelenklager Gelenklager
Radialsegment Radialsegment
Anlaufscheibe Anlaufscheibe
deva.bm® 392 Merkmale

Allgemein für Trockenlauf und Wassergeschmierte Anwendungen

Hohe dynamische Lasten

Hohe Gleitgeschwindigkeiten

Bei abrasiver Umgebung

deva.bm® 392 Eigenschaften
Max. zulässige stat. Belastung[N/mm²]
280
Max. zulässige dyn. Belastung [N/mm²]
100
Reibungskoeffizient trocken
0,11 - 0,16
Reibungskoeffizient Wasser
0,10 - 0,13
Max. pu-Wert [MPa*m/s]
1,0
deva.bm® 392 Zusammenfassung

In der Gruppe der deva.bm® Werkstoffe mit hohem Grafitanteil ist deva.bm® 392 der typische Standardwerkstoff. Er zeichnet sich durch eine glatte Gleitschicht mit Einlaufbehandlung (schwarz) und Edelstahlrücken (1.4301) aus.

deva.bm® 392 Verfügbare Optionen
Glatte Gleitschicht ohne Einlaufbehandlung
deva.bm Option

Beschreibung

Die Gleitfläche wird nicht mit Einlauffilm beschichtet

Technische Merkmale

Ohne Einlauffilm ist der Reibwert in der Einlaufphase ähnlich oder etwas höher als in der stationären Betriebsphase

Anwendungsbereiche

  • Trockenlauf
  • Öl- und Wasser-geschmierte Anwendungen
  • geringe Reibstrecken
Mit Öltränkung
deva.bm Option

Beschreibung

Die Restporosität des Sinterwerkstoffs wird zusätzlich mit Öl imprägniert

Technische Merkmale

  • Die Öltränkung bewirkt eine Verbesserung des Reibwertes und Verschleißes solange die vorhandene Ölmenge in den Poren ausreicht.
  • Die Einsatztemperatur ist auf max. 80°C begrenzt.

Anwendungsbereiche

  • Öl-geschmierte Systeme
  • Anwendungen mit hohen Gleitgeschwindigkeiten
Alternative Tragrücken
deva.bm Option Alternativ

Beschreibung

Alternative Tragrücken für unterschiedliche Umgebungsbedingungen

Technische Merkmale

  • 1.0338 (Normalstahl)
  • 1.4301 (Standard Edelstahl)
  • 1.4571 mit höherer Korrosionsbeständigkeit (z.B. Offshore)
  • Bronze (CuSn6)

Anwendungsbereiche

Insbesondere abhängig vom Umgebungsmedium und dessen Einfluss auf die Korrosion des Werkstoffes.

Gleitschicht mit Nuten
deva.bm Option mit Graten

Beschreibung

Die Gleitschicht besitzt ein Nutensystem. Nutentiefe: max. bis zum Tragrucken

Technische Merkmale

  • Reinigungsnuten
  • Schmiernuten

Anwendungsbereiche

  • Staubige Umgebung
  • verschmutztes Wasser
  • Zusatzschmierung
Gleitschicht mit Dimple
deva.bm Option

Beschreibung

Die Oberfläche ist mit kleinen kalottenförmigen Vertiefungen („Dimple“) als Schmierstoffreservoir versehen

Technische Merkmale

  • Erhöhung der zulässigen dyn. Belastung bis 150 MPa
  • Höherer –pU-Wert zulässig bei Fettschmierung
  • Längere Lebensdauer bei Fettschmierung

Anwendungsbereiche

  • Für fett- und ölgeschmierte Anwendungen bieten die Reservoire eine längere Lebensdauer.
Dimple gefüllt mit dg32
deva.bm Option

Beschreibung

Die kalottenförmigen Vertiefungen („Dimple“) sind mit dg32, einem aushärtendem Festschmierstoff gefüllt. Plus Einlauffilm

Technische Merkmale

  • Erhöhung der zulässigen dyn. Belastung bis 150 MPa
  • Höherer –pU-Wert zulässig bei
  • Längere Lebensdauer als vergleichbares Grundmaterial ohne dg32

Anwendungsbereiche

  • Hohe dynamische Lasten
  • Zur Erhöhung der Lebensdauer gegenüber Grundmaterial ohne dg32
deva.bm® 392 Bauformen
Platte Platte
Buchse Buchse
Axialsegment Axialsegment
Gelenklager Gelenklager
Radialsegment Radialsegment
Anlaufscheibe Anlaufscheibe
deva.bm® 362 Merkmale

Allgemein für Trockenlauf

Sehr hohe dynamische Lasten

Hohe Gleitgeschwindigkeiten

Sehr niedrige Reibung bei hohen Lasten im Trockenlauf

deva.bm® 362 Eigenschaften
Max. zulässige stat. Belastung[N/mm²]
280
Max. zulässige dyn. Belastung [N/mm²]
120
Reibungskoeffizient trocken
0,05 - 0,13
Reibungskoeffizient Wasser
0,12 - 0,22
Max. pu-Wert [MPa*m/s]
2,0
deva.bm® 362 Zusammenfassung

Unter den Varianten der deva.bm® Werkstoffe mit PTFE als Festschmierstoff ist deva.bm® 362 der typische Standardwerkstoff. Er zeichnet sich durch eine glatte Gleitschicht mit Einlaufbehandlung (blau) und Edelstahlrücken (1.4301) aus.

deva.bm® 362 Verfügbare Optionen
Glatte Gleitschicht ohne Einlaufbehandlung
deva.bm Option

Beschreibung

Die Gleitfläche wird nicht mit Einlauffilm beschichtet

Technische Merkmale

Ohne Einlauffilm ist der Reibwert in der Einlaufphase ähnlich oder etwas höher als in der stationären Betriebsphase

Anwendungsbereiche

  • Trockenlauf
  • Öl- und Wasser-geschmierte Anwendungen
  • geringe Reibstrecken
Alternative Tragrücken
deva.bm Option Alternativ

Beschreibung

Alternative Tragrücken für unterschiedliche Umgebungsbedingungen

Technische Merkmale

  • 1.0338 (Normalstahl)
  • 1.4301 (Standard Edelstahl)
  • 1.4571 mit höherer Korrosionsbeständigkeit (z.B. Offshore)
  • Bronze (CuSn6)

Anwendungsbereiche

Insbesondere abhängig vom Umgebungsmedium und dessen Einfluss auf die Korrosion des Werkstoffes.

Gleitschicht mit Nuten
deva.bm Option mit Graten

Beschreibung

Die Gleitschicht besitzt ein Nutensystem. Nutentiefe: max. bis zum Tragrucken

Technische Merkmale

  • Reinigungsnuten
  • Schmiernuten

Anwendungsbereiche

  • Staubige Umgebung
  • verschmutztes Wasser
  • Zusatzschmierung
deva.bm® 362 Bauformen
Platte Platte
Buchse Buchse
Axialsegment Axialsegment
Gelenklager Gelenklager
Radialsegment Radialsegment
Anlaufscheibe Anlaufscheibe

Ihr Kontakt zu DEVA

Sie haben für Ihr Projekt spezielle Anforderungen?
Unsere DEVA-Spezialisten sind jederzeit für Sie da und finden mit Ihnen gemeinsam eine passgenaue Lösung!