Anfrage & Kontakt
deva.glycodur Werkstoffe mit Overlay

Optimale Reibungseigenschaften. Hohe Verschleißfestigkeit.

Wartungsfreie Gleitlagerbuchsen: GLYCODUR®

GLYCODUR® Gleitlager sind als Katalogware in zwei Ausführungen, als GLYCO® 92 und GLYCO® 94 Gleitlager, erhältlich. Die beiden Ausführungen haben unterschiedliche Gleitschichten und entsprechen den Typen P1 bzw. P2 nach ISO 3547. Weitere GLYCODUR® Materialien sind projektspezifisch erhältlich.

deva.glycodur Werkstoffe auf einem HaufenSet
GLYCO® 92 / GLYCODUR F Merkmale

Allgemein für Trockenlauf

Stoßdämpfer

Hydraulik

GLYCO® 92 / GLYCODUR F Eigenschaften
Max. zulässige stat. Belastung [N/mm²]
250
Max. zulässige dyn. Belastung [N/mm²]
80
Reibungskoeffizient trocken
0,03 - 0,25
Maximale Gleitgeschwindigkeit [m/s]
2
Trocken | Öl
+
+++
GLYCO® 92 / GLYCODUR F Zusammenfassung

GLYCO® 92 Gleitlager haben einen Stahlrücken, auf dem eine 0,2 bis 0,4 mm dicke, poröse Schicht aus Zinnbronze aufgesintert ist. Die Poren dieser Schicht werden mit Polytetrafluorethylen (PTFE), das mit reibungs- und verschleißmindernden Zusätzen versetzt ist, in einem Walzprozess ausgefüllt.

Eine 5 bis 30 μm dicke Deckschicht aus dem gleichen Werkstoff bildet die Einlaufschicht. Bei den GLYCO® 92 Gleitlagern sind die guten mechanischen Eigenschaften der Sinterbronze mit den guten Gleit und Schmiereigenschaften eines PTFE-Gemisches optimal kombiniert. Der Werkstoffaufbau gewährleistet eine gute Maßhaltigkeit und Wärmeleitfähigkeit.

Platte Platte
Buchse Buchse
Bundbuchse Bundbuchse
GLYCO® 94 / GLYCODUR A Merkmale

Industrielle Anwendungen

Fahrzeugbau

GLYCO® 94 / GLYCODUR A Eigenschaften
Max. zulässige stat. Belastung [N/mm²]
250
Max. zulässige dyn. Belastung [N/mm²]
120
Reibungskoeffizient trocken
0,03 - 0,20
Maximale Gleitgeschwindigkeit [m/s]
2,5
Trocken, Öl | Fett
-
+++
GLYCO® 94 / GLYCODUR A Zusammenfassung

GLYCO® 94 Gleitlager haben einen Stahlrücken und eine 0,2 bis 0,4 mm dicke, aufgesinterte Schicht aus Zinnbronze. Hauptmerkmal dieser Lager ist die in der Sinterbronze fest verankerte Deckschicht aus Polyoxymethylen (POM), die 0,3 mm dick ist und Schmiertaschen zur Aufnahme von Schmierfett aufweist. GLYCO® 94 Gleitlager sind dadurch in gewissem Umfang unempfindlich gegen Fluchtungsfehler und die damit verbundenen Kantenbelastungen.

Platte Platte
Buchse Buchse
Bundbuchse Bundbuchse
Weitere Materialien Eigenschaften
Max. zulässige stat. Belastung [N/mm²]
250
Max. zulässige dyn. Belastung [N/mm²]
120
Reibungskoeffizient trocken
0,03 - 0,25
Maximale Gleitgeschwindigkeit [m/s]
2,5
Trocken, Öl | Fett
+++
+++
Weitere Materialien Zusammenfassung

GLYCODUR® Gleitlager sind in weiteren Materialvarianten erhältlich. Je nach Einsatzbedingung und Art der Schmierung sind diese kundenspezifisch auswählbar.

Platte Platte
Buchse Buchse
Bundbuchse Bundbuchse

Ihr Kontakt zu DEVA

Sie haben für Ihr Projekt spezielle Anforderungen?
Unsere DEVA-Spezialisten sind jederzeit für Sie da und finden mit Ihnen gemeinsam eine passgenaue Lösung!